Eigene Geschichten Forum

Ein Forum für eure eigenen Geschichten.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Faules_Kätzchen
Buchautor
Buchautor
avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Alter : 23
Ort : Irgendwo in Norddeutschland
Anmeldedatum : 26.11.10

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Mi Jun 06, 2012 2:06 pm

Ich finde, sie sollte ihre Eltern sofort ausquetschen. Ich will wissen, was es jetzt damit auf sich hat! Surprised
Aber andererseits kann ich auch irgendwie verstehen, dass es voll der Schock für sie ist und sie den erstmal verdauen muss. ^^
Trotzdem: schweigen ist silber, reden ist gold! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Ananasbrause
BlackWhite
Buchautor
Buchautor
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 21
Ort : Auf dem Weg zum Regenbogen
Anmeldedatum : 27.12.10

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Mi Jun 06, 2012 4:03 pm

Oh Gott, schreib weiter o_o Ich will wissen, was die Eltenr dazu sagen! =0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisflackern
Kritzler
Kritzler
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 24
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Mi Jun 06, 2012 5:32 pm

Bin ja schon dran^^
Im moment ist es etwas doof, weil ich pro tag immer nur so 20 min internet habe oder so :/ aber solange kann man sich ja schonmal gedulden Smile

Liebe Grüße, Eisflackern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisflackern
Kritzler
Kritzler
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 24
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Mo Jun 11, 2012 6:47 pm

Forsetzuung Smile

Liebe Grüße, Eisflackern <3

Ich merkte plötzlich, dass ich in einer völlig falschen Straße war, war Wege gegangen, die mich überall hinführten, nur nicht nach Hause. Ich erinnerte mich daran, dass ich genau in dieser Straße mal mit meinen Freunden eine Schnitzeljagd gemacht hatte, die meine Eltern für mich organisiert hatten. Es war ein Spiel für meinen neunten Geburtstag und war damals super angekommen. Meine Eltern hatten sich sehr viel Mühe gegeben, damit alles perfekt war. Wieder fluteten Kindheitserinnerungen meine Gedanken und ich biss mir auf die Lippe und ballte meine Fäuste, um beherrscht zu bleiben. Ein Mädchen rief nach ihrem Papa und fast neidisch sah ich zu, wie er sie auf den Rücken warf und ins Haus trug. Ich zwang mich, meinen Atem ruhig zu halten und beschloss, jetzt doch langsam nach Hause zu gehen, es war sicher schon spät und ewig konnte ich es auch nicht mehr herauszögern. Doch noch immer hatte ich keine Ahnung, wie ich meine Eltern nun anschauen würde. Meine Adoptiveltern. Ich fragte mich, ob sie Fotos von meinen richtigen Eltern hatten, ob sie sie gekannt hatten oder sogar noch immer in Kontakt standen. All das fragte ich mich, doch als ich vor meiner Haustür stand war mir plötzlich so flau im Magen, dass ich sicher nichts davon würde aussprechen können.
Meine Mutter machte es nicht besser. Als ich in den Flur trat lugte sofort ihr Kopf aus der Küche und im nächsten Moment hatte sie mir die Hände auf die Schultern gelegt.
„Kind, wo warst du? Ich hab mir Sorgen gemacht, als du nicht zum Essen da warst. An dein Handy bist du auch nicht gegangen und keiner wusste was!“ Ihre Augen leuchteten vorwurfsvoll, aber auch fürsorglich. Sie sah mich an wie eine Mutter, eine Mutter, die sich Sorgen um ihre einzige Tochter gemacht hatte, die etwas zu spät nach Hause kam.
Ich versuchte, nicht in Tränen auszubrechen.
„Ich war noch bei einem Gespräch“ brachte ich nur heraus, ich konnte sie nicht ansehen, so vertraut waren ihre weichen Gesichtszüge und doch plötzlich so fremd.
„Ich bin ziemlich müde, ich geh jetzt ins Bett“
Ich schlängelte mich an ihr vorbei und flüchtete in mein Zimmer. Innerlich hoffte, ich, dass sie nichts gemerkt hatte, denn ich musste mir schon wieder auf die Zunge beißen, um meine Augen trocken zu halten. Um mich abzulenken, setzte ich mich an den Computer, nachdem ich mich umgezogen hatte. Als ich meiner E-Mails checkte erhellte sich mein Gesicht, denn ich hatte Post von Isa. Das erste Lebenszeichen seit ihrer Abreise, obwohl sie mir ja eigentlich sofort schreiben wollte. Ich öffnete die Nachricht.

Hey Vik,
Wie geht’s dir so? Mir geht es richtig gut. Das Gebäude ist super schön und mein Zimmer ist groß und hat einen tollen Ausblick auf einen See. Seit ich angekommen bin hatte ich keine Minute Langeweile, hier laufen so interessante Menschen herum, die dazu alle noch superfreundlich sind! Ich hab mich für mehrere Fächer eingeschrieben und darf nächste Woche bei einer Operation zuschauen. Ich bin sicher hier werde ich eine so gute Ärztin, dass ich diejenige sein werde, die als erstes ein Heilmittel gegen Aids findet.
Du fehlst mir sehr. Ich hoffe, dir geht‘s trotzdem gut und du vermisst mich nicht zu doll. Ich muss jetzt auch mal wieder Schluss machen, Vallie will mit mir draußen Fotos machen für ihren Kurs Smile
Liebe Grüße, deine Isa

Wenigstens ihr ging es gut. Was sie beschrieben hatte, hörte sich wirklich fantastisch an. Und scheinbar hatte Isa auch sofort schon neue Freunde gefunden. Nicht mehr lange, Vik, nicht mehr lange.
In dem Moment klopfte es an der Tür und sofort sacke mein Herz mir in die Hose. Natürlich hatte sie etwas gemerkt, welche Mutter könnte so ein Verhalten einfach ignorieren. Vielleicht eine Adoptivmutter… Aber sofort schämte ich mich für diesen Gedanken. Sie hatte mich schließlich immer geliebt, sie beide wollten immer nur das Beste für mich. Schließlich hatte ich auch keine Geschwister. Obwohl… Vielleicht hatte ich ja sogar eine kleine Schwester oder einen großen Bruder, die irgendwo anders auf der Welt lebten? Höchst wahrscheinlich würde ich es nie herausfinden.
„Ja.“ Meine Stimme klang dünn und etwas zittrig, aber sie war laut genug, damit meine Mutter sie hörte. Vorsichtig öffnete sie die Tür ein wenig und schob einen dampfenden Teller hinein.
„Hier, Mäuschen, ich hab dir noch was im Ofen gelassen, weil du doch heute noch fast nichts gegessen hast. Guten Appetit.“
Sie hatte mich nur angelächelt und den Teller auf den Tisch gestellt, schon war sie wieder draußen. Rücksichtsvoll wie immer.
Mein Magen knurrte. Sie hatte Recht, ich hatte kaum etwas gegessen, aber an Hunger hatte ich auch nicht gedacht. Und auch jetzt, als ich den Teller mit Schleifennudeln und Rindfleisch neben mir stehen sah, wich der kurze Hungeranfall der Übelkeit. So sehr ich etwas essen musste, so sehr war es im Moment einfach nicht möglich. Also machte ich den Computer aus, ohne Isa zu antworten und kletterte ins Bett, ohne das Abendessen noch eines Blickes zu würdigen. Um ehrlich zu sein hielt sich meine Müdigkeit an sich in Grenzen, doch die Verwirrung und die Aufregung waren so anstrengend gewesen, dass ich erschöpft und mit schmerzendem Bauch in einen traumlosen Schlaf hineinglitt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Faules_Kätzchen
Buchautor
Buchautor
avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Alter : 23
Ort : Irgendwo in Norddeutschland
Anmeldedatum : 26.11.10

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Di Jun 12, 2012 5:02 pm

Isa schwebt ja förmlich vor Euphorie! ;D Mal sehen, wie lange die wohl anhalten wird. Wink
Wie kann Vik bloß die Nudeln stehen lassen? Surprised Soll ich sie essen? Very Happy
ok das war ein bisschen albern xD
Na ja ich hoffe, Vik kommt auch bald in dieses Camp, wo Isa schon ist, und findet endlich heraus, was es mit diesem superfreundlichen Gehabe auf sich hat! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Ananasbrause
BlackWhite
Buchautor
Buchautor
avatar

Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 21
Ort : Auf dem Weg zum Regenbogen
Anmeldedatum : 27.12.10

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Di Jun 12, 2012 5:17 pm

die Frage ist nur, ob Isa den Brief wirklich so geschrieben hat. Ich bin da ja immernoch skeptisch. Was mich wundert ist, dass diese Organisation nicht bei denen angerufen hat, als Vik die Adoptionsurkunde gesehen hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisflackern
Kritzler
Kritzler
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 24
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   So Aug 05, 2012 4:01 pm

Ok, um das kurz abzuklären, ich werde aus der Geschichte leider nichts mehr posten können :/
es ist schon weitergegangen und ich bin auch noch am schreiben, aber da ich mir wirklich vornehme die geschichte mal zuende zu bringen, stelle ich nichts weiter mehr ins internet. Wenn ich mal an einen verlag geraten werde, ist es höchst unwahrscheinlich, dass sie mich nehmen, wenn schon alles im Internet zu finden ist. Sollte ich irgendwann merken, ok, es geht nicht weiter, dass stelle ich das rein, was schon vorhanden ist, aber solange... tut mir leid Sad Ich hab mir sehr gerne eure Kritik angehört Sad

Liebst, eure Eisflackern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Faules_Kätzchen
Buchautor
Buchautor
avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Alter : 23
Ort : Irgendwo in Norddeutschland
Anmeldedatum : 26.11.10

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   So Aug 05, 2012 6:58 pm

Hey Eisflackern,
das ist ja echt schade. Sad Und ehrlich gesagt glaube ich auch gar nicht, dass das bei einem Verlag negativ ankommen könnte, wenn du die Geschichte schon im Internet hast. Eher im Gegenteil.
Ich habe per E-Mail Kontakt zu einer Schriftstellerin, die ihre Geschichten nach und nach auf einem Internetforum hochlädt und dann, wenn sie fertig sind, veröffentlicht. Dann muss sie natürlich die Geschichte im Internet immer löschen (oder zumindest das "Finale"), damit man das Buch auch kauft. Wink
Das Gute an dieser Methode ist eben, dass du gleich beim Entstehungsprozess des Buches Fans sammelst, die dann womöglich auch das Buch kaufen würden, um dich zu unterstützen. Außerdem kannst du durch die Kommentare so Tipps sammeln, um die Geschichte zu verbessern, die dann deine Chancen erhöhen, bei einem Verlag angenommen zu werden.
Und wenn die Leute vom Verlag herausfinden sollten, dass du die Geschichte schon im Internet veröffentlicht hast, werden sie ja auch die guten Kommentare sehen und das zeigt doch nur, dass das Buch beim "Publikum" gut ankommt, also auch "veröffentlichungswürdig" ist. Wink
Also ich finde nicht, dass im Internet posten und veröffentlichen sich ausschließen. ^^
(Und ganz abgesehen von diesen Vernunfts-Argumenten will ich die Geschichte natürlich auch einfach weiterlesen. ;D)

Vielleicht überdenkst du ja deine Entscheidung nochmal. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Ananasbrause
Niea
Blutrünstiger Knutschiadmin
Blutrünstiger Knutschiadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1345
Alter : 26
Ort : In Hessen
Anmeldedatum : 09.09.07

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Mo Aug 06, 2012 10:52 am

Jah, das klingt tatsächlich sehr schade.
Und ich muss sagen, dass ich da auch mehr an den weg von Tristan glaube. Sofern ich das mitbekommen habe publiziert er an ziemlich vielen Orten seine Geschichte, um eine Fangemeinde aufzubauen.
Außerdem bekommst du ja auch Feedback von uns, was evtl. nicht so gut ist.
Sicher gibts aber auch unterschiedliche Wege und es ist jedem selbst überlassen. Wenn du dich nicht gut dabei fühlst, dann lass es lieber und schicke das Mansuscript an einen Verlag. Sofern ich weiß musst du es auch nicht komplett zuende geschrieben haben um das zu tun. Die ersten Kapitel und eine Zusammenfassung oder so ähnlich war das. Dazu glaube dazu gab es hier auch einen Thread.
Dann kannst du auf jeden Fall schon mal feststellen in wie fern du deren interesse wecken kannst und kannst sie sicher auf fragen warum sie bestimmte Sachen ablehen oder annehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freestyle-nora.blogieren.de/Nora-s-Blogg-b1.htm
Eisflackern
Kritzler
Kritzler
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 24
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Mi Aug 08, 2012 12:39 pm

Okay, danke schonmal, dass ihr mir rückmeldungen dazu gebt. Ich muss sagen ich bin jetzt schon etwas im Zwiespalt, weil einerseits leuchtet das ein, was ihr sagt, andererseits hab ich auch ein Gegenbeispiel (ne freundin, die ihre geschichte nicht abgenommen bekommen hat, weil sie schon im internet war.) Ich denke, ich werde einfach mal in nem Verlag nachfragen, wie die das handhaben. Und ich fänd es auch schön, wenn ich die Geschichte hier weiter posten könnte ^^

Liebe Grüße, Eisflackern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisflackern
Kritzler
Kritzler
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Alter : 24
Anmeldedatum : 22.05.12

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Di Mai 14, 2013 6:18 pm

Ich wollte euch nur kurz über den Stand der Dinge informieren: Da ich grade Abi gemacht habe, hatte ich wenig Zeit, weiterzuschreiben. Dennoch bin ich jetzt fast mit dem 5ten Kapitel fertig und Vik ist bereits im Programm angekommen Smile

Ich hoffe, dass es mir schließlich auch gelingen wird den Roman fertig zu schreiben und dann werd ich euch selbstverständlich wieder informieren Smile Zwischendurch auch, wenn ihr wollt. ich hab euch nicht vergessen! Smile

Liebe Grüße, Eisflackern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Faules_Kätzchen
Buchautor
Buchautor
avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Alter : 23
Ort : Irgendwo in Norddeutschland
Anmeldedatum : 26.11.10

BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   Di Mai 14, 2013 7:31 pm

Oh willkommen im Club, ich hab auch gerade Abi gemacht Very Happy
Freut mich zu hören, dass es bald weiter geht Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Ananasbrause
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"   

Nach oben Nach unten
 
Scifi Geschichte, vorläufiger Titel "DU bist die Zukunft!"
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Mir fällt kein guter Titel ein...
» Steinharte Muskeln?
» Lustige sprüche?!
» Häufiger Trainieren - Gleicher Plan
» Wettkampferfolge und Titel der Forenmitglieder?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eigene Geschichten Forum :: Storys :: Fantasy-
Gehe zu: