Eigene Geschichten Forum

Ein Forum für eure eigenen Geschichten.
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Kinofilme 2013

Nach unten 
AutorNachricht
Faules_Kätzchen
Buchautor
Buchautor
avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Alter : 22
Ort : Irgendwo in Norddeutschland
Anmeldedatum : 26.11.10

BeitragThema: Kinofilme 2013   Sa Aug 10, 2013 12:22 am

Ok, erzählt mal: Welche Filme habt ihr dieses Jahr schon im Kino gesehen? Wie fandet ihr die? Und welche Filme wollt ihr noch unbedingt sehen?

Ich gehe ja dieses Jahr ungewohnt oft ins Kino (zumindest für meine Verhältnisse).


Der große Gatsby war dabei, sogar zweimal, weil ich ihn so toll fand. Einmal in 2D und einmal in 3D Very Happy Wobei ich sagen muss, dass sich 3D wirklich lohnt, da gibt's wirklich einige schöne Effekte. Großartiger Film! Meine Schwester und ich mussten am Schluss sogar heulen xD Ich hätte natürlich gehofft, dass Jay und Nick am Ende ein Paar werden, aber man kann eben nicht alles haben... Laughing  Trotzdem, die beiden waren einfach "made for each other"! Seriously!!

Ansonsten war da noch Hangover 3, den auch ich als Hangover-Neuling gut verstanden habe, ohne die vorigen Teile zu kennen Very Happy War an manchen Stellen ganz lustig, und insgesamt auf jeden Fall unterhaltsam, aber insgesamt nicht so ganz mein Fall. (Obwohl man ja dank Manfredo denken müsste, dass ich total auf flachen Humor abfahre ^^)

Vor kurzem hab ich dann noch Mann tut was Mann kann gesehen, eine (wie der Name schon sagt) deutsche Liebeskomödie. Ich war davor etwas skeptisch, aber letztendlich war der Film fantastisch. Wirklich sehr lustig, die Schauspieler waren auch alle gut, und tja, was soll ich noch sagen... Schaut ihn euch an! Very Happy


Was ich dieses Jahr noch sehen will:


Kill your Darlings! Aber hallo! Ich meine, Daniel Radcliffe! Spielt einen schnuckeligen Schon-bald-Schriftsteller am College! Dann gibt's da auch noch einen Mord! Und das alles in den 1940er Jahren! UND dann verliebt er sich auch noch in einen anderen Typen (der auch nicht gerade schlecht aussieht Razz  )!! HALLELUJAH! Den muss ich einfach sehen!! bounce  Zu dumm, dass noch nicht klar ist, wann er überhaupt in Deutschland in die Kinos kommt! >.<

Davon abgesehen wäre bestimmt auch Epic schön anzusehen (die Schnecken! *-*).

Oder Taffe Mädels, da sah die Vorschau ziemlich lustig aus.

Wobei auch Die Unfassbaren sicherlich sehr interessant und spannend wäre...

Und was ist mit Lone Ranger? Ich meine, Johnny Depp!! Western!! Muss ich noch mehr sagen?! Very Happy

Und meine Schwester meinte, auch Wolverine ist eigentlich ziemlich sehenswert...

Argh, wo fang ich bloß an?! :'D


Habt ihr schon irgendwas davon gesehen? Wenn ja, wie fandet ihr es? Wenn nein, wollt ihr es euch noch anschauen? Ok ich hör jetzt (erstmal) auf, euch Löcher in den Bauch zu fragen xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Ananasbrause
Niea
Blutrünstiger Knutschiadmin
Blutrünstiger Knutschiadmin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1345
Alter : 26
Ort : In Hessen
Anmeldedatum : 09.09.07

BeitragThema: Re: Kinofilme 2013   Mo Aug 19, 2013 3:21 pm

Also Filme gucken ist sowieso ein Hobby von mir ;D Ich halte es mal ein bisschen kürzer ;D

Der große Gatsby habe ich leider noch nicht gesehen, weil der im Kino schon vorbei war und er noch nicht angeboten wird. Den werde ich aber auf jeden Fall angucken.

Hangover 3 war ich natürlich schon. Wink Auch wenn es nix mehr mit Hangover zu tun hat, sondern eher so die Spätfolgen sind fand ich den Film gut.

Die Unfassbaren habe ich auch gerade gesehen. Sehr cool, wobei ich mir irgendwas gefehlt hat. Irgendwas richtig faszinierendes. Da waren meine Ansprüche irgendwie auf dem Level von "Der Illusionist". Eine etwas zu hohe Latte für die Unfassbaren, aber wer so Filme für gewöhnlich nicht guckt bekommt auf jeden Fall seinen Spaß Smile

Passend dazu steht auch noch Trance auf der Liste. Da bin ich mir ziemlich sicher, dass der sehr spannend wird, weil der Trailer einen schon fast zum Platzen bringt.

Lone Ranger werde ich auch definitiv gucken Wink Auch wenn ich kein Depp-Hyper-Fan bin sind die Filme in denen er immer von der Partie ist sehr gut. Und obwohl mein Freund keinen Western mag will er auch rein. Das soll schon einiges heißen Very Happy

Mein Bruder meinte World War Z soll toll sein. Und es sollen gar nicht so viel um Zombies gehen. Keine Ahnung, ich habe nie Interesse Zombiefilme zu gucken, daher eher nicht mein Fall Wink

Dann habe ich noch Tai Chi Hero geguckt (Die Fortsetzung von Tai Chi Zero). Typisch chinesischer Humor, aber sowas von genial. Wer drauf steht auf jeden Fall mal den Trailer angucken.

Star Trek Into the Darkness steht bei mir auch noch auf der Liste. (Leider im Kino verpasst ._.) Naja sonst steht nur 2 Gun (Comedy Action), Hammer of the Gods (So Wikinger Mittelaltergenere), Elysium, We're The Millers, Paulette (Die Drogenomi Very Happy), Rurouni Kenshin (Animeverfilmung glaube ich), The Wolf of Wall Street, Knights Of Badassdom (Comedy Fantasy Larp), UPSIDE DOWN (Der wird mit Sicherheit sehr gut), Austenland (Naja, mal so ein bisschen etwas bescheurtes), Der siebte Sohn (Fantasymittelaltergedöns), 12 years a slave (etwas Historie zum Ausgleich) auf dem Plan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://freestyle-nora.blogieren.de/Nora-s-Blogg-b1.htm
fuwachi
Schriftsteller
Schriftsteller
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Alter : 21
Ort : Lost in Space
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Kinofilme 2013   So Sep 15, 2013 11:23 pm

Ich kann mich nicht an so viele Filme erinnern....
aber ich weiß, dass ich auch den großen Gatsby gesehn habe und ich irgendwie ein bisschen enttäuscht war. Mir hat das mit dem 3D einfach ncith gefallen, fand ich so unpassend, genauso wie diese modernen Partys, die die immer gefeiert haben. Genauso fand ich diese ganzen schnellen Schnitte und die grellen Farben irgendwie...hmm anstrengend. Ach ich hab mir so eine schöne traurige, industrial, vergangensheit , was weiß ich, wie Titanic, halt vorgestellt, aber diesen Pop bekommen.
Okay, ich habe geweint, aber nur an der Stelle als young and beautiful von Lana del Rey kam, wo er diese ganzen Hemden runterwirft und so.
Gut, der Film war insgesamt okay, aber jetzt nicht so hammer wie ich erwartet habe- kann man wohl gucken...ich bin kein 3D Fan *grumpface*

Außerdem...Der Geschmack von Rost und Knochen. Ein ganz starker Film, den ich aber wirklich nicht jeden ans Herz lege. Wer es nicht schafft mal 2Stunden ruhig da zu sitzen und die Probleme, die NICHT hollywood like mal schnell lustig gelöst werden, auf sich wirken zu lassen, der sollte den wirklich nicht ansehn.
Wer das aber kann, der bekommt einen großartigen, emotionalen Film, top Schauspieler und wunderschöne Bilder, eine großartige Story.

Und dann hab ich mir Freitag Feuchtgebiete angeguckt, ich glaube zu der Story brauch ich ja wohl nichts sagen :'D
Ich habe mir vor Jahren mal das Hörbuch angehört und ja...fands nicht schlecht. Damals hab ich gedacht:"Man, das wird sicher niemals verfilmt werden können...ich meine die steckt sich Avokadokerne in ihre Mu...das kann niemand drehn! zu krass." Aber doch, doch es ist passiert xD. Und überrschender Weise finde ich den Film auch gut, ja er hat mir gefallen. Klar da sind diese Ekelmomente wenn Helen mal wieder dies und das mit ihren Körperflüssogkeiten macht (wer sowas nicht verkraftet, sollte es erst gar nicht versuchen, die nehmen kein Blatt vor den Mund und das ist auch mal gut so!). Der Fokus lag aber eher auf die Probleme in der Famile von Helen, wobei ich finde dass man das gut rausgearbeitet hat. Der Film ist witzig, offen und erlich, gegen Ende traurig. In der Beschreibung zu Feuchtgebiete stand es wäre eine Komödie, aber es ist eher eine Dramödie :'D


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kinofilme 2013   

Nach oben Nach unten
 
Kinofilme 2013
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eigene Geschichten Forum :: Fun :: Bücher & Filme-
Gehe zu: